CS GO-Team von DRUCKWELLE erhält EPS-Slot

Fester Startplatz ist gesichert

geschrieben von JAG am 02.02.2015
Die ESL hat DRUCKWELLE vor wenigen Tagen darüber informiert, dass das ehemalige Leisure-Team bzw. dessen Account und somit DRUCKWELLE eSports, als 10. der letzten EPS-Saison einen EPS-Slot erhält. Dies resultiert daraus, dass nicht alle festen EPS-Teams der letzten Saison ihren Slot in Anspruch nehmen.
 
Damit müssen unsere Spieler sich nicht über die EAS für die am 23. Februar beginnende EPS qualifizieren und erhalten voraussichtlich ein besseres Seeding als über die EAS.
 
Bis dahin wir sich das Team u.a. in der ESEA auf die EPS vorbereiten.

DRUCKWELLE begrüßt neues CS:GO Team

Für die neue Saison gerüstet.

geschrieben von herta am 04.01.2015

Damit auch wir für die neue Saison in CS:GO gerüstet sind haben wir uns einmal zusammen gesetzt und die zahlreichen Angebote durchforstet, die man uns seit dem Abgang des CS:GO Teams zukommen lassen hat.

CS GO-Team verlässt DRUCKWELLE

Abgang vom CS GO-Team

geschrieben von JAG am 26.12.2014

Leider müssen wir heute mitteilen, dass unser CS GO-Team DRUCKWELLE eSports verlassen wird. Die Spieler haben nach eigenen Aussagen ein Angebot bekommen, das sie nicht ausschlagen konnten. Wir bedanken uns noch mal namentlich bei neviZ, uniii, get, gimpen und neyzin für ihren Einsatz in den letzten Wochen und Monaten.

Wir wünschen den Jungs weiterhin viel Erfolg im eSports.

Für DRUCKWELLE eSports heißt dies aber auch, dass wir auf Grund einer zu engen Personaldecke im Management vorerst kein neues CS GO-Team aufnehmen werden.

DW.WoT wieder in unseren Reihen

World of Tanks ist wieder mit von der Partie

geschrieben von herta am 12.12.2014

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wenn unsere Arbeit Früchte trägt. Seit dem heutigen Tage, können wir euch wieder freudige Nachrichten bringen. In Zukunft wird nun auch  wieder ein 3on3-World of Tanks-Team in unseren DRUCKWELLE-eSports-Reihen vertreten sein. Die Spieler um den Team Captain HoBBos herum, haben sich nach erfolgreichen Verhandlungen dazu entschlossen uns beizutreten und die bevorstehenden Matches, vorallem in der ESL und ihren Cups, im Namen der DRUCKWELLE zu bestreiten.

DW.DotA 2 meldet sich zu Wort

DotA 2 sucht Stand-In und fährt ein paar Erfolge ein

geschrieben von herta am 12.12.2014

Lange ist es her, dass wir etwas von unserem Defence of the Ancients 2 Team gehört haben. Das möchten wir doch mal wieder mit dieser News ändern. Im kurzen Überblick: Das DotA 2 Team sucht einen Stand-In und kann ein paar Erfolge einfahren, in der News gibt es mehr dazu.

 

neviZ steht uns Rede und Antwort

Wir haben unseren Team Captain noch einmal zum Interview gebeten

geschrieben von herta am 18.10.2014
In unserem Counter Strike: Global Offensive Team hat sich seit kurzer Zeit einiges getan und dies möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Deshalb haben wir den Team Captain, Yannik "neviZ" Baumhöfner zu einem Interview gebeten um ihn einmal über die derzeitige Teamsituation zu befragen.
 
 

DW.DotA 2 stellt sich vor

DotA 2 Team bei DRUCKWELLE

geschrieben von JAG am 13.10.2014
Es ist soweit, auch wir können euch heute bekannt geben, das ein Defence of the Ancients 2 Team, auch kurz genannt DotA 2 Team in unseren Reihen weilt. Das Team besteht schon ein wenig länger und konnte auch schon den einen oder anderen Sieg für sich verbuchen und wird natürlich versuchen, die bestmöglichsten Ergebnisse zu erzielen.
 
Daher sind wir stolz, dass das Team hinter Team-Captain Paul "CPluss" Weickert nun unter dem Namen DRUCKWELLE spielt und auch bei uns versuchen wird, seine Erfolgssträhne fortzusetzen.
In Zukunft wird das Team mit folgendem Line Up versuchen, die Ligen unsicher zu machen und unseren Namen aussage kräftig zu vertreten.
 

DW.CS:GO im EPS Cup #2

DRUCKWELLE ist im 2. EPS Cup mit von der Partie

geschrieben von herta am 05.10.2014
Aktuell steht unser CS:GO Team mit einer Win-Statistik von 8-1-1 auf Platz 3. der A-Series und wir somit beim 2. EPS Cup am Montag den, 06.10.2014 um 19 Uhr teilnehmen. Wir erhoffen uns natürlich das beste für unser Team und sind uns sicher, das sie mit der Leistung, die sie aktuell an den Tag legen, ziemlich weit kommen sollten.